Jugendfeuerwehr Edling gibt wieder Vollgas!

Mitte März starteten 13 Jungs und 6 Mädchen der Jugendfeuerwehr wieder mit ihren Übungen. Nach über einem Jahr Übungspause musste zunächst für jeden wieder die passende Ausrüstung gefunden werden: Hosen, Jacken und Schuhe – vieles war zu klein geworden! Doch Gerätewart, Stefan Gürtler, konnte die JFler rasch neu einkleiden und für unsere „Neuen“ wurde ein passender Spind gefunden. In der Übung standen Funk und Wasseraufbau in Kleingruppen mit Maske auf dem Programm. Und da hieß es bei vielen: „Und wie war das gleich nochmal?“. Die Jugendleiter Daniel Siegl, Martin Westner, Veronika Berndl und Florian Lechner erklärten in Ruhe nochmal alle Basic, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kam! Denn so konnte ein Funkspruch schon einmal lauten:
„11-1-4 von 11-1-5 Kommen“
„11-1-4 Hört“
„Aufgabe: Macht fünf Liegestützen“
Nach etlichen Liegestützen, Hampelmännern und ums Feuerwehrhaus und Hydranten rennten endete die Übung mit sichtlich erschöpften, aber zufriedenen Jugendfeuerwehrlern!

Schön, dass ihr wieder dabei seid!

Hast auch du Interesse dich in der Jugendfeuerwehr zu engagieren? Dann schreib uns einfache eine E-Mail unter: ersterkommandant@ffw-edling.de