Dankeschön, Helli!

Voller Wehmut hat Edlings Feuerwehr Helmut Schuster aus aktivem Dienst verabschiedet.

Auf ihn war IMMER Verlass. Voller Wehmut hat die Edlinger Feuerwehr jetzt ihren Helli – Helmut Schuster – aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Unermüdlich sein Einsatz seit Jahrzehnten – zu allen Tages- und Nachtzeiten im Dienst am Nächsten. Dass er seine Feuerwehr auch weiterhin mit zünftigen Brotzeiten nach den Übungen versorgen und im Feuerwehrverein aktiv sein wird, ist da nur ein schwacher Trost. Rechts, der Kommandant Martin Berndl …