Zeltlager Jugendfeuerwehr 2015

Zeltlager Jugendfeuerwehr 2015

Am Freitag den 21. August begann alles mit den Treffen für die Vorbereitungen.

Fast alle Teilnehmer haben sich am frühen Nachmittag eingefunden um alles was man für ein Zeltlager braucht zu packen. Küchenutensilien, Zelte, Gepäck, Getränke usw. – alles wurde zusammengetragen und zentral deponiert. Anschließend fuhren wir gemeinsam einkaufen um das was noch fehle zu besorgen, nicht zu vergessen die Lebensmittel, denn ….

“ohne Manpf – kein Kampf”.

Am Samstag um 8.oo Uhr trafen wir uns dann zum Verlasten des gesammten Gepäckes, anschließend fuhren wir mit den Fahrrädern vom Feuerwehrhaus in Edling nach Halfurt Gemeinde Amerang zum Friedelsee. Dort angekommen wurde noch rasch das Unterkunftszelt aufgebaut. Anschließend gab es eine anständige Brotzeit.

Nach dem Essen konnte erst mal jeder die Seele baumeln lassen und machen was er gerne tat. Die meisten zog es doch gleich zum See.

Abends wurde gemeinsam zum Grillen auf dem Lagerfeuer hergerichtet. Wir hatten lecker gegessen und relativ schnell wieder für Ordnung gesorgt. Den Rest des Abends verbrachten wir am Lagerfeuer mit interessanten Gesprächen, Spielen und auch einfach nur mit Quatschen. Auch Stockbrot und kleine Würstel wurden mit Spießen über dem Feuer geröstet. Später waren es die nassen Socken der Mädel`s als die Füße kalt wurden.

Zum Leidwesen des “Lagermeisters” gingen die letzten ins Bett als die ersten bereits wieder aufstanden.

Zum Frühstücken wurden die Tische wieder in der gemeinsamen Runde gedeckt, allerdings nicht nur für uns alleine. Eine Invasion von Wespen hatte sich pünktlich zum Frühstück eingefunden. Die ungebetenen Gäste breiteten sich im ganzen Lager aus und wurden immer mehr.

In der Gemeinschaft entschloß man sich die Zelte fluchtartig abzubauen und den Platz zu verlassen.

Kurz nach Mittag waren wir wieder zurück im Feuerwehrhaus in Edling. Dort kochten wir noch zusammen das Mittagessen und räumten die “Lagerutensilien” wieder brav auf.

Trotz der Wespenplage war es ein sehr gelungenes Wochenende und ich möchte mich bei allen Beteiligten für dieses tolle und spaßige Zeltlager bedanken.