VU Allmannsberg

Verkehrsunfall in Allmannsberg

Am Freitag den 03.03.2017 wurde für die Feuerwehr in Edling um ca. 18.20 Uhr der Alarm ausgelöst. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall in Allmannsberg. Dort war ein PKW mit einer Person an Bord gegen einen sehr massiven Strommasten gekracht. Das Fahrzeug war allein beteiligt und der Fahrer dabei schwer Verletzt.

Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr gesichert, einige Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung. Die Unfallstelle wurde durch sie Feuerwehr gereinigt.

Am Einsatz beteiligt war der Rettungsdienst mit 4 Mann, ein Notartz, vier Beamte der Polizei Wasserburg, zwei Mann des örtlichen Stromlieferanten und 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Edling mit drei Fahrzeugen. Das Fahrzeugg wurde durch den zuständigenAbschleppdienst geborgen, abtransportiert und gesichert.